Landesmeisterschaft Agility 2017

2016 begann Melly mit Marley in der LK1 Large-Klasse bei den Agility-Turnieren mitzumischen. Bereits nach wenigen Starts konnten die Beiden einige Stockerlplätze für sich gewinnen. Einer Teilnahme bei der Landesmeisterschaft OÖ/Sbg 2017 stand somit nichts im Wege.

Die Landesmeisterschaften bestehen aus insgesamt 4 Turnieren, wobei das schlechteste Turnier gestrichen wird und die besten 3 Turniere gewertet werden.

Die 1te LM wurde vom ÖRV Kirchheim im Innkreis ausgestragen. Nach einem perfekten 0-Fehler-Lauf im Jumping, platzierten sich die Beiden somit auf den 1ten Platz.
Beim A-Lauf lief es leider nicht so gut, sie kassierten ein DIS und flogen somit aus der Tageswertung.

Die 2te LM wurde vom ÖGV Salzburg auf dem Sportplatz in Pirrach ausgetragen. Hier schafften die Beiden im A-Lauf den 7ten Rang, im Jumping den 2ten und holten sich in der Tageswertung
den 3ten Platz! Im Zwischenstand der Gesamtwertung reihten sie sich nun auf dem 2ten Platz ein.

Die 3te LM wurde vom SVÖ Henndorf ausgetragen. Beim A-Lauf, sowie auch beim Jumping lief es wie geschmiert und sie erreichten beide Zielhürden mit 0 Fehler! In der Tageswertung ergab sich daraus der 1te Platz! In der Zwischenwertung aller 3 Turniere rückten die Beiden dadurch vor auf den 1ten Platz.

Die 4te und letzte LM wurde beim ÖRV/HSV Aisttal ausgetragen. Der Druck war nun groß, es gab eine gute Platzierung zu verteidigen. Begonnen wurde mit dem Jumping-Lauf, welcher sich für die LK1-Starter als echte Herausforderung darstellte. Hier zeigte Marley, dass er seinen eigenen Kopf hat und schlüpfte beim falschen Durchloch hinein, somit leider DIS. Den A-Lauf konnten sie mit 2 Verweigerungen absolvieren.
In der Endwertung rutschten unsere beiden Newcomer nun auf den 2ten Platz und konnten sich aber trotzdem noch den Vize-Landesmeister-Titel holen!

Wir hoffen auch in Zukunft so tolle Erfolge berichten zu können, aber nicht vergessen:

Der Spaß ist das wichtigste!

 

X